STARLET_TV_no1_filmstill.jpg

STARLET ist eine konstant aufstrebende Künstlerin. Sie versucht sich. Sie testet das Berühmtsein und scheitert daran kläglich. Gespielt wird sie von einer Frau, die einen Mann spielt, der als Drag Queen verkleidet ist. Ein Kommentar auf die in den Medien stark männlich besetzte Drag Szene, die kaum Fläche bietet für Drag Kings oder Menschen nicht männlichen Geschlechts als Drag Queens aufzutreten. Bei STARLET geht es um das Vermischen, das Überlappen und Infragestellen von vermeintlichen Geschlechtergrenzen. STARLETs Auftritt schafft eine theatrale Situation. Sie spielt mit den Erwartungen des Publikums. Es scheint etwas zu beginnen und doch bleibt die Show aus.